Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beratung bei Todesfällen und Organisation von Bestattungen

Beratung bei Todesfällen und Organisation von Bestattungen

Kontaktaufnahme mit dem Bestattungsdienst Biaggi AG, Gipf-Oberfrick unter 062 865 70 70

Die Angehörigen von Personen, welche in Kienberg verstorben sind, werden gebeten, innerhalb von zwei Tagen bei der Gemeindeverwaltung vorzusprechen und den Todesfall zu melden. Mitzubringen sind:

-          die ärztliche Todesbescheinigung
-          das Familienbüchlein (falls vorhanden).

Wir unterstützen die Hinterbliebenen bei der Koordination mit den Kirchenbehörden und den Vorbereitungen für die Erdbestattung oder die Kremation. Selbstverständlich stehen wir den Angehörigen auch für weitere Belangen bei.

 

Erste Kontakte:

Download Merkblatt
Download Merkblatt zum Inventar